Kinguin logo

Willkommen daheim, Player!

Wenn du auf Weiter mit Google oder Facebook klickst, stimmst du zu Kinguin's Ordnung und Datenschutzrichtlinie, und auch mit Ordnung NFT und Datenschutzrichtlinie NFT.

Zum ersten Mal auf ?
Erstelle ein Konto!
(0 Rezensionen)
0
metacritic score
Plattform
Steam

Train Simulator 2014: KwaZulu-Natal Corridor: Pietermaritzburg-Ladysmith Add-On Steam Gift

Key-Aktivierungsdetails
Sprachen
Veröffentlichung: 20/09/2013

Die neueste Streckenerweiterung für den Train Simulator fängt die raue Schönheit Südafrikas ein. Diese Strecke führt Sie auf eine ‚3‘6“ Cape Gauge‘ Bahnlinie mit 26 Halten und Bahnhöfen auf der gesamten Länge. Erleben Sie eine Reihe von verschiedenen Landschaften, von blühenden, grünen Plantagen, gewundenen Flüssen, zu überwindenden Schluchten, einer Vielzahl von Tunneln, Bergen, tiefen Tälern und offenen Ebenen.
Reisen Sie durch das Grün des 672m hoch gelegenen Pietermaritzburg und kommen Sie, 191km später, im 1037m hoch gelegenen Ladysmith an.
The Strecke startet in Masons Mill’s riesigem Eisenbahndepot außerhalb von Pietermaritzburg, in der KwaZulu Natal Provinz Südafrikas. Von dort windet sich die zweigeleisige, elektrifizierte Strecke weiter bis in die erste große Station: Pietermaritzburg. Nördlich von Pietermaritzburg verläuft die Strecke über zwei komplette Kehren zur Boughton Station, um das schmale Tal am Fuße der ersten Berge zu erklimmen. Danach steigt die Strecke durch die ersten Tunnel in Cedara, zwei Tunnellöcher mit jeweils 6km Länge.
Hinter Cedara verläuft die Strecke weiter durch weitere Tunnel, Flussüberquerungen, einige wenige größere Bahnhöfe, umrahmt von Plantagen, Fabriken und einigen wenigen traditionellen Dörfern entlang der Strecke. Zwischen Merrivale und Tweedie verläuft die riesige Mauer des Midmar Dammes, ein spektakulärer Anziehungspunkt für Touristen, der von der Strecke aus gesehen werden kann.
Dieses Produkt enthält die Class 6E1 Serie 4,3Kv Gleichstromlokomotive der South African Railway (SAR), die von Union Carriage and Wagon (UCW) in Nigel, Transvaal gebaut wurde. Einhundert Loks wurden 1973/74 ausgeliefert (E1446 bis E1545), und in einem Zeitraum von annähernd 16 Jahren wurden von UCW 960 Stück gebaut. Dies macht die 6E1 zu der Lok mit der größten Stückzahl, die je in Süd Afrika im Dienst stand, und ist ein Beweis für die Zuverlässigkeit dieses Lok Typs.
Diese Lok ist in vier Lackierungen enthalten: Blau, Rot, Rot mit gelben Streifen und Orange. Zusätzlich ist eine Auswahl an schweren Frachtwagons und ein Passagierwagon mit enthalten.
Fahren Sie lange, schwere Frachtzüge durch schwieriges und zerklüftetes Terrain oder bringen Sie Passagierzüge ans Ziel. Hier findet sich für jeden etwas. Karriere Szenarien:
  • My Shift
  • In to the Past
  • Evening Run
  • Pickup at Dawn
  • Double Take
  • School Rugby Dilemma
  • Long Haul Up
  • Delivery Masons Mill
  • Jack of all Trades
  • Uphill
Hauptmerkmale:
  • 191km Strecke von Pietermaritzburg nach Ladysmith
  • 26 Stationen und Bahnhöfe
  • Große Rangierbahnhöfe und Bahnstationen
  • Class 6E1 Lokomotive in vier Lackierungsvariationen
  • Frachtwagons und ein Passagierwagen
  • Karriereszenarien
  • Free Roam Szenarien
  • Geeignet für Schnelles Fahren
Produktbewertung
Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt. Sei der Erste, den Artikel zu bewerten!
Schreiben Sie eine Produktbewertung und erhalten Sie 5 % Rabatt auf Ihre nächsten Einkäufe!