Ninja Krowns Icon
Ninja Krowns Title
Ninja Krowns sammeln
Ninja Item zerreißen
25
Ninja Voucher einlösen
Ninja Pack
How to spend Ninja Krowns
crazy free_weekendNinja Pack
0

Kaufen Ys: The Complete Saga GOG CD Key

Kaufen Ys: The Complete Saga GOG CD Key

73
GOG COM
Region Free
Kann aktiviert werden in - Vereinigte Staaten
Gehen Sie zur Produktbeschreibung
Produktbewertung
Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt. Sei der Erste, den Artikel zu bewerten!
Bewerte dieses Produkt und erhalte 5% Rabatt auf den nächsten Einkauf

Ys: Der komplette Saga GOG CD Key


Plattform: GOG
Veröffentlichungsdatum: 14/02/2013

Produktbeschreibung


Enthält 4 Artikel: Ys Origin, Ys I & II Chronicles +, Ys: Der Eid in Felghana, Ys VI: Die Arche Napishtim

Ys Herkunft
700 Jahre vor den Ereignissen von Ys I & II stand das Land Ys kurz vor der Zerstörung. Dämonen kamen in Scharen und zwangen die Zwillingsgöttinnen, die das Land regierten, ihre Untertanen von der Oberfläche weg in die sichere Umarmung der Wolken zu bringen. Die Dämonen waren jedoch hartnäckig und errichteten einen massiven Turm, um sie zu verfolgen. Die Schlacht, die auf dem Boden tobte, hatte für eine zweite Runde oben begonnen.
Eines Tages, inmitten dieser Turbulenzen, stahlen sich die Göttinnen in die Nacht und verschwanden ganz aus Ys. Und es gibt nur einen Ort, an den sie hätten gehen können: den Devil's Tower.
Ein Suchtrupp von Rittern und Zauberern wurde hastig gebildet und an die Oberfläche geschickt, in der Hoffnung, diese außer Kontrolle geratenen Gottheiten wiederzugewinnen. Unter seinen Mitgliedern befanden sich der Ritterlehrling Yunica Tovah und der verstörte Zauberer Hugo Fact.
Das ist ihre Geschichte. Zumindest erinnert sich jeder daran.

Ys I & II Chronicles +
Vor langer, langer Zeit gab es ein altes Königreich namens Ys, das unter der Schirmherrschaft zweier himmlischer Göttinnen gedieh. Im Laufe der Zeit wurde das Königreich als Esteria bekannt, und seine göttliche Geschichte wurde von allen außer den Nachkommen derer, die einst den Willen der Göttinnen predigten, weitgehend vergessen. Die einzige Erinnerung an diese verlorene Überlieferung war ein verfluchter Turm am Fuße eines riesigen Kraters, den die Einheimischen als „The Devil's Tower“ betrachteten.
Schließlich begannen die Männer und Frauen, die Esteria als ihr Zuhause bezeichneten, ein einzigartig strahlendes Silber aus den nahe gelegenen Bergen abzubauen, und die Entwicklung boomte. Städte wurden gebaut und das Land wurde reich an Leben.
Dann tauchten auf einmal Monster auf. Anfangs nur wenige - aber bald schwärmte das Land von ihnen, und die Esterianer hatten keine andere Wahl, als sich in Angst zu verstecken und immer wachsam zu bleiben, nur um am Leben zu bleiben.
Unsere Geschichte beginnt mit einem jungen Mann, der Gerüchte über dieses Unglück gehört hatte und sich bemühte, sie mit eigenen Augen zu überprüfen. ein tapferer Schwertkämpfer mit einem abenteuerlichen Geist, der von seiner eigenen jugendlichen Naivität gestützt wird.
Sein Name war Adol Christin.
Ohne Rücksicht auf seine eigene Sicherheit segelte Adol durch eine bisher unpassierbare Barriere unendlicher Stürme nach Esteria. Dort war er dazu bestimmt, sich in ein 700 Jahre altes Rätsel zu verwickeln, das ihn schließlich in ein längst verlorenes Land inmitten der Wolken führen würde ...

Ys: Der Eid in Felghana
Als der rothaarige Nervenkitzel-Suchende Adol Christin und sein ewiger blauhaariger Begleiter Dogi nach achtjähriger Abwesenheit einen unangekündigten Besuch in Dogis Heimat Felghana machen, wird schnell klar, dass sich die Dinge dramatisch verändert haben. Horden gewalttätiger Monster durchstreifen den Stadtrand, ein lange ruhender Vulkan ist plötzlich wieder lebendig geworden und der neue Herr des Landes hat begonnen, gnadenlos und unerklärlich Geld von seinen leidenden Bürgern zu erpressen. Während Dogi seinen ehemaligen Kampfmeister nach Antworten sucht, kümmert sich Adol um die Stadtbewohner - und befindet sich in einer Welt politischer Verschwörungen, alter Vermächtnisse und undenkbarer Tabus.
Eine vollständige 3D-Neuinterpretation des 16-Bit-Konsolenklassikers "Ys III: Wanderers From Ys" Bildschirmfüllende Bosskämpfe und ein krachender, perkussiv arrangierter Soundtrack, der von vielen als einer der besten aller Zeiten angekündigt wurde. Basierend auf der ursprünglichen PC-Version von 2005 ist dieser Klassiker endlich offiziell in englischer Sprache erhältlich.

Ys VI: Die Arche Napishtim
Der rothaarige Abenteurer Adol Christin hat sich endlich wieder mit seinem besten Kumpel Dogi vereint und möchte unbedingt ein neues Abenteuer in Afroca beginnen. Es scheint jedoch, dass das Schicksal andere Pläne hat, als ein Piratenkapitän namens Ladoc ihn während eines kurzen Zwischenstopps in der Hafenstadt Ediz einholt und ihm ein Angebot unterbreitet, das er einfach nicht ablehnen kann.
Ladoc ist zufällig der Vater eines alten Bekannten aus einem der früheren Abenteuer von Adol, und er möchte Adols Fachwissen bei der Erkundung der mysteriösen westlichen Inseln Kanaans einholen. Dort tritt ein Phänomen auf, das dem Sturmwall von Adols allererster Suche in Esteria ähnelt und jeglichen Handel und jede Kommunikation sowohl innerhalb als auch außerhalb vollständig abschneidet. Das Land ist somit völlig unbekannt und kann Schätze von bisher nicht gesehenem Wert enthalten.
Adol und Dogi sind sich einig, sich Ladoc und seiner Tochter Terra auf dieser Expedition an Bord ihres Schiffes, der "Tres Mares", anzuschließen. Es scheint jedoch, dass die Romuns auch Kanaan im Visier haben, und sie sind nicht besonders scharf auf eine zerlumpte Gruppe von Piraten und Abenteurern, die sich ihnen in den Weg stellen. Als die Tres Mares unweigerlich auf See angegriffen werden, wird Adol über Bord geworfen und für tot zurückgelassen.
Er wäscht sich in Kanaan selbst an Land, lebendig, aber geschwächt, gerettet und wiederbelebt von zwei jungen Mädchen namens Isha und Olha, die lange Ohren und buschige Schwänze tragen. Sie gehören zum einheimischen "Rehda" -Stamm, und es scheint, dass Adol nicht der erste Mensch ist, der hierher kommt - noch sind Menschen besonders willkommen ...

System Anforderungen


  • Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7/8/10
  • Prozessor: Pentium III 866 MHz
  • Speicher: 1 GB RAM
  • Grafik: 64 MB VRAM, 3D-Beschleuniger kompatibel mit DirectX 9.0c
  • DirectX®: 9.0c
  • Festplatte: 2 GB HD-Speicherplatz
  • Sound: Kompatibel mit DirectX 9.0c