Ninja Krowns Icon
Ninja Krowns Title
Ninja Krowns sammeln
Ninja Item zerreißen
25
Ninja Voucher einlösen
Ninja Pack
How to spend Ninja Krowns
crazy free_weekendNinja Pack
0

Kaufen Armored Warfare Operation Emperor Collectors Edition Pack

Kaufen Armored Warfare Operation Emperor Collectors Edition Pack

Other
Region Free
Kann aktiviert werden in - Vereinigte Staaten
Gehen Sie zur Produktbeschreibung
Produktbewertung
Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt. Sei der Erste, den Artikel zu bewerten!
Bewerte dieses Produkt und erhalte 5% Rabatt auf den nächsten Einkauf

Gepanzerte Kriegsführung Emperor Collectors Edition Pack


Plattform: PC
Veröffentlichungsdatum: TBA

Produktbeschreibung


Das Sammlungspaket der Operation Emperor enthält:

  • Zwei exklusive Panzer: Mowag Taifun II und RDL / LT
  • Drei Premium-Panzer: LAV 150-90, FV433 Abbot und Object 430
  • 120 Tage Premium-Kontozeit
  • 6.000.000 Credits
  • 6.500 Gold
  • Erfolge bei "Kaiser", "Taifun" und "Blitz"
  • + 25% Credits & Erfahrung für 2 Wochen

Armored Warfare, ein kostenloses, auf AAA-Teams basierendes Action-MMO-Panzerspiel. Armored Warfare bietet atemberaubende Grafiken der nächsten Generation, dynamische, zerstörbare Umgebungen, anpassbare Fahrzeuge und ein intensives teambasiertes Gameplay, bei dem die Spieler daran arbeiten, sich gegenseitig mit der Kraft moderner Kampffahrzeuge zu vernichten, um an Wettkämpfen teilzunehmen.

Unser ultimatives Paket bietet Ihnen beide exklusiven Panzer der Collector's Edition, MOWAG Taifun II & RDF / LT. Sie erhalten außerdem Premium-Zeit, Gold, Credits, eine einzigartige Leistung und einen einzigartigen, kumulativen Schub für den Ruf Ihrer Spiele und Credits in den ersten zwei Wochen nach Spielbeginn.

Zusammen mit Ihrem Premium-Kontostatus erhalten Sie 75% mehr Ansehen und Guthaben. Eine verdammt gute Möglichkeit, Armored Warfare zu spielen oder die letzten Stufen des Technologiebaums zu überwinden!

Eigenschaften


  • Mowag Taifun II - Exklusiver Tier-6 Premium Panzer Zerstörer
    Der Schweizer Panzerzerstörer Taifun II war ein privates Projekt, um dem Schweizer Militär ein Fahrzeug anzubieten, das die alternden leichten Panzer AMX-13 ersetzt, die von den Schweizern als Panzerzerstörer eingesetzt wurden. Ein einzelner Prototyp wurde gebaut, aber das Projekt wurde nach 1982 wegen mangelnden Interesses eingestellt.
  • RDF | LT - Exklusiver Tier-6 Premium Light Tank
    Die RDF-LT-Bezeichnung steht für Rapid Deployment Force Light Tank. Dieses Fahrzeug wurde als privates Unternehmen eines Unternehmens konzipiert, das mehrere Prototypen für die US-Armee baute. Der Panzer wurde 1980 eingeführt und mehrere mit verschiedenen Kanonen bewaffnete Prototypen wurden gebaut. Es wurde jedoch nie in Massenproduktion hergestellt und das Projekt wurde 1985 eingestellt.
  • LAV 150-90
    Dieses von den USA entwickelte leicht gepanzerte Fahrzeug wurde als Verbesserung der Feuerkraft des LAV-150 entwickelt. Der LAV-150 90 mit dem Spitznamen "The Commando" verfügt über einen 90-mm-Cockerill Mk II und einen verbesserten Turm. Das Fahrzeug wurde sowohl für den Inlands- als auch für den Exportmarkt gebaut und wird derzeit von Regierungen auf der ganzen Welt betrieben.
  • Objekt 430
    Dieser von der Sowjetunion entwickelte Hauptpanzerpanzer-Prototyp wurde entwickelt, um die bestehende Flotte mit einer neuen Fahrzeuglinie zu aktualisieren. Das in den 1950er Jahren entwickelte Fahrzeug war eine radikale Abkehr von früheren sowjetischen Entwürfen, da es einen kompakteren Motor sowie einen leichteren Rahmen aufwies. Während der Prototyp selbst nicht in Produktion ging, diente das Design als Grundlage für das Objekt 432, das die Entwicklung des T-64 im Jahr 1966 inspirierte.
  • FV433 Abt
    Diese vom Vereinigten Königreich entwickelte selbstfahrende Artillerieeinheit wurde als Variante des FV430 gebaut und bietet eine 105-mm-Haubitzenkanone sowie einen voll drehbaren Turm. Dieses Fahrzeug markierte die Einführung elektrischer Zündhütchen in Munition für die britische Artillerie und ersetzte die traditionellen Percussion-Versionen. Insgesamt wurden 550 Einheiten produziert, und der Abt FV433 diente der britischen und indischen Armee von 1965 bis zu seinem Ersatz durch die AS-90.

System Anforderungen


  • Betriebssystem: Windows Vista x64, Windows 7 x64, Windows 8 x64
  • Grafikkarte: GeForce GTX 275 oder gleichwertig
  • Prozessor: Intel (R) Core (TM) i5-4440-CPU bei 3,10 GHz (4 Kerne), ~ 3,1 GHz oder gleichwertig
  • Speicher: 4 GB