Kinguin & Lieferando: Kaufe Games und iss lecker!

Kinguin Lieferando Promotion Terms and Conditions

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen die Regeln für die Teilnahme an einer Online-Promotion (die "Promotion") für Deutschland (das "Gebiet") über "http://www.kinguin.net/de" (die "Website") fest.

  1. Um an der Aktion teilzunehmen, muss jeder Teilnehmer (der "Teilnehmer") während des Aktionszeitraums eine Bestellung auf der Website aufgeben und mindestens 2 € an Kinguin-Käuferschutz zu dieser Bestellung hinzufügen.
    Jeder Teilnehmer, der diese Bedingungen erfüllt, erhält einen Lieferando-Gutschein (den "Gutschein") im Wert von 4 €.

  2. Die Promotion wird von Kinguin Limited mit Sitz in 8/F On Hing Building 1 On Hing Terrace, Central Hong Kong ("Kinguin") organisiert.
  3. Die Aktion beginnt am 16.10.2018 um 15:00 Uhr MEZ und endet am 26.10.2018 um 23:59 Uhr MEZ oder bis alle in Punkt 4 beschriebenen Gutscheine in Höhe von 500 Euro von Kinguin verteilt werden, je nachdem, was zuerst eintritt (der "Aktionszeitraum").

  4. Um an der Aktion teilzunehmen, muss jeder Teilnehmer (der "Teilnehmer") während des Aktionszeitraums eine Bestellung auf der Website aufgeben und mindestens 2 € Kinguin-Käuferschutz (KBP) zu dieser Bestellung hinzufügen. Jeder Teilnehmer, der diese Bedingungen erfüllt, erhält einen Lieferando-Gutschein (den "Gutschein") im Wert von 4 €.

  5. Den Gutschein muss man über www.lieferando.de für eine Bestellung im Wert von mindestens 10 € und spätestens bis zum 31.01.2019 einlösen. Nach dem 31.01.2019 verfällt der Gutschein automatisch.

  6. Der Gutschein wird dem Teilnehmer per E-Mail zugesandt und befindet sich auch in der Kinguin Bibliothek.

  7. Jeder Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein und in dem Gebiet leben.

  8. Der Gutschein kann nicht gegen den Gegenwert in bar oder in Form von Preisen anderer Art eingetauscht werden.

  9. Kinguin behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer aus der Promotion zu entfernen, wenn Zweifel an der Richtigkeit seines Profils bestehen oder wenn ein solcher Teilnehmer gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Rechte Dritter verstößt.

  10. Kinguin haftet nicht für die Leistung eines Dritten, einschließlich der ordnungsgemäßen Funktionalität des Gutscheins, oder für Kosten, Schäden, Unfälle, Verzögerungen, Verletzungen, Verluste, Kosten oder Unannehmlichkeiten, die im Zusammenhang mit der Promotion entstehen können.

  11. Kinguin hat das Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach eigenem Ermessen und jederzeit zu ändern oder zu ergänzen; diese Änderung tritt unmittelbar nach der Veröffentlichung auf der Website in Kraft.

  12. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht von Hongkong. Alle Streitigkeiten werden vor den Gerichten von Hongkong verhandelt.