DIE BESTEN ACTION-RPG GAMES!

Am Dienstag haben wir das Erscheinen von einem ganz speziellen Spiel gefeiert, das für ganz spezielle Leute erschafft wurde. Magicka 2, wie die Nummer schon andeutet, ist eine Fortsetzung von dem Action-RPG aus dem Jahr 2011, dass, stellt euch vor, Magicka genannt wurde!

Wir haben entschieden, uns die Action-RPGs der letzten Jahre anzusehen und die besten Titel zusammenzufassen. Natürlich steht Diablo 3 auf der Liste, aber... dort findet ihr weitere tolle Spiele! Also lehnt euch zurück und schaut euch mal diese actiongepackten Titel an - ihr werdet sicher etwas für sich selbst finden!

5. Magicka

 

Wir fangen mit dem originellen Magicka an. Ein witziges, kleines Indiespiel, das für viel Aufmerksamkeit sorgte, wenn es erschien. Theoretisch ähnelt sich den meisten Action-Rollenspielen - ihr steuert euren Charakter, benutzt Zauber, tötet Monster. Abwaschen, spülen und dann alles wiederholen. Aber es gibt einige Faktore, die Magicka ein außergewöhnliches Spiel machten, das die Gamer gern spielen. Es ist unglaublich lustig, intelligent und verfügt über ein reifes Gameplay. Die Entwickler haben sich für ein einzigartiges Zaubersystem entschieden, in dem ihr auf eine Reihe von Buttons klicken müsst, um ein Zauber vorzubereiten! Dank dem Friendly Fire ist Magicka eines der witzigsten Coop-Spiele, die ihr finden könnt - eure größten Gegner sind immer eure Freunde.

Wenn ihr festtellen wollt, was WTF Magicka ist, dann schaut euch die TotalBiscuit Episode von WTF ist...?


 

4. Sacred 2 Fallen Angel

Der erste Teil von Sacred hat nur für PC erschienen und er hat schnell eine große Anzahl an aktiven Fans gewonnen. Im Jahr 2009 haben die Entwickler den zweiten Teil veröffentlicht, diesmal war das Spiel sowohl auf PC, als auch auf den Konsolen verfügbar. Es ist überhaupt kein revolutionäres Spiel. Aber das gute Gameplay, die geile Heldenentwicklung, die riesige Spielwelt und eine Menge Gegenstände, die ihr finden könnt, machten den zweiten Teil so legendär, wie der erste Teil schon war. Ihr könnt als eine der sechs Klassen spielen und an einer der zwei Kampagnen teilnehmen - eine Kampagne ist für die Guten und die andere ist für die Bösen. Der größte Vorteil von Sacred 2 ist sein Umfang - dieses Spiel ist riesig bezüglich aller Aspekte. Es verfügt über eine große Menge Skills zu kombinieren, extrem große Territorien zu erkunden und eine außergewöhnliche Vielfalt an Rüstungen, die ihr im Kampf benutzen könnt. Und das ist noch nicht alles, man kann auch ein Pferd reiten!

Hier einige Gameplay-Szenen aus Sacred 2:

3. Path of Exile

Dieses kleine Prachtstück tauchte wie aus dem Nichts auf und eroberte im Sturm die Herzen der Gamer. Schaut euch mal die ganze Liste der Skills an und ihr werdet verstehen, warum es so ist, oder ihr werdet davon weglaufen, indem ihr schreit. PoE ist ein klassisches Hardcore-Klon von Diablo. Auf den ersten Blick sieht es eigentlich WIE Diablo aus! Später stellt ihr fest, dass dies nicht nur eine Anerkennung, sondern auch ein wunderschöner Fortschritt des Genres ist. Ihr werdet lange Stunden vebringen, indem ihr versucht, das perfekte Build mit einer Auswahl an den besten Skills zu finden. Ihr werdet Türme erkunden, indem ihr nach besserer und besserer Beute sucht. Ihr werdet gegen endlose Wellen von Monstern kämpfen nur gegen mächtige Bosse anzutreten und dann... ihr werdet zurückkehren, um Monster zu töten. Wenn ihr Fans von gameplayorientierten Spielen seind, dann wird euch Path of Exile gefallen.

Das Review von Path of Exile ansehen: 

2. Torchlight 2

Es gibt eine riesige Gruppe von Leuten, die, ohne der Wimper zu zucken, euch sagen wird, dass Torchlight 2 das beste Action-RPG aller Zeiten ist. Und sie haben einige Argumente, diese kühne Behauptung aufzustellen. Es ist ein weiteres Beispiel für ein gameplayorientiertes Spiel - der Handlugsstrang ist ganz einfach und, offen gesagt, gar nicht so interessant. Das, was interessant ist, ist die Weise, auf der ihr euren Charakter steuert, wie ihr seine Skills entwickeln und wie ihr diese Skills auf dem Schlachtfeld benutzt. Und in diesem Aspekt ist das Spiel absolut großartig. Lasst euch von kindlichen Darstellungen nicht täuschen - das Spiel ist brutaler, als es aussieht. Es ist eine tiefe, fesselnde Action-RPG-Erfahrung, die auf Kämpfe und den Fortschritt fokussiert ist. Wenn ihr nach einer Geschichte, die voll von Spaß ist, sucht, dann ist Torchlight 2 nicht das Spiel für euch. Aber wenn ihr geile Spielmechaniken und schöne, bunte Grafik liebt, dann wird euch Torchligt 2 viel Spaß machen.

Ist es Torchlight 2 wert, ausprobiert zu werden? Schaut euch selbst an:



1. Diablo 3

Ach ja... keine Überraschung, trotzdem könnten manche darüber verärgert sein, dass Diablo auf der Spitze unserer Liste steht. Ja, es gibt einige Probleme, die Entwickler haben uns Multiplayer-Arenen versprochen, die noch nicht da sind, sie haben uns das Echtgeld-Auktionshaus genommen, aber letztendlich ist Diablo 3 immer noch eines der besten Action-RPGs, die jemals erstellt wurden. Das Spiel ist in jeder Hinsicht umfangreich. Ihrer Produktionswert, wie gewöhnlich bei den Blizzard-Titeln, ist einfach außergewöhnlich. Nach den Upgrades in den letzten zwei Jahren ist es ein glattes, wohl überlegtes Actionspiel, in dem eine epische Geschichte das tolle Gameplay nur begleitet. Ihr werdet durch eine riesige Welt reisen, unzählige Monster töten, eine endlose Menge Beute plündern. Ihr werdet nach einzigartigen Sets suchen, indem ihr die möglichst besten Waffen ergattert und an den Wänden kratzt, um nach Juwelen zu suchen, die euch beim Upgrade eurer Ausrüstung helfen können. Und dann werdet ihr unglaubliche Bosse treffen und versuchen, gegen sie zu kämpfen (allein oder mithlife einer Gruppe von Freunden).  Ein Ratschlag – wählt die zweite Variante. Diablo 3 mit Freunden zusammen spielen ist sicher eine der geilsten Gameplay-Erfahrungen!

Seht euch an, warum ihr Ponys in Whimsyshire nicht töten dürft: